Erklärung zur Barrierefreiheit

Als öffentliche Stelle im Sinne der Richtlinie (EU) 2016/2102 ist die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe bemüht, ihre Webseiten im Einklang mit den Bestimmungen des Behindertengleichstellungsgesetzes des Bundes (BGG) sowie der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 barrierefrei zugänglich zu machen.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die aktuell im Internet erreichbare Version dieser Webseiten:

  • ams.portal.bgn.de
  • anlagensicherheit.portal.bgn.de
  • arbeitszeitgestaltung.portal.bgn.de
  • bgm.portal.bgn.de
  • fluessiggasanlagen.portal.bgn.de
  • ghs.portal.bgn.de
  • kommmitmensch.portal.bgn.de
  • laerm.portal.bgn.de
  • lebensmittelhygiene.portal.bgn.de
  • suchtpraevention.portal.bgn.de
  • www.gastronomie-stress.de
  • www.machmit-hautfit.de
  • www.mehlstaub-nein-danke.de
  • www.rueckenpraevention.de
  • www.sicher-unterwegs-bgn.de

Konformitätsstatus

Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus §§ 3 Absätze 1 bis 4 und 4 der BITV 2.0, die auf der Grundlage von § 12d BGG erlassen wurde. Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einer am 18.09.2020 durchgeführten Selbstbewertung. Aufgrund der aktuell laufenden Überarbeitung und Prüfung sind die Webseiten mit den zuvor genannten Anforderungen teilweise vereinbar. Die Webseiten werden aktuell nach den geltenden Anforderungen überarbeitet. Wir arbeiten an den notwendigen Prozessen, die Informationen der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe in Bezug auf die digitale Barrierefreiheit fortlaufend weiter zu verbessern.

Welche Teile sind nicht barrierefrei?

  • BITV-Bedingung "1.1.1 Nicht-Text-Inhalte" ist nicht erfüllt, die Portletbilder sind verlinkt, besitzen jedoch keinen Alternativtext.
  • BITV-Bedingungen "1.2.1 Aufgezeichnete Audio- und Videodateien" und "1.2.5 Audio-Deskription" sind nicht erfüllt. Für Videos existieren noch keine gleichwertigen Medienalternativen.
  • BITV-Bedingung "1.3.1 Informationen und Beziehungen" ist nicht immer erfüllt. Die Überschriftenstruktur ist nicht immer korrekt. Nicht alle Textabschnitte sind durch Absätze strukturiert.
  • BITV-Bedingung "1.3.4 Ausrichtung" ist eher nicht erfüllt. Teilweise gibt es Probleme bei der responsiven Darstellung.
  • BITV-Bedingung "1.4.1 Farbe" ist nicht erfüllt. Textlinks sind nicht deutlich durch Kontrast (min. 3:1), eine Markierung oder andere optische Auszeichnung vom Fließtext abgegrenzt.
  • BITV-Bedingung "1.4.3 Kontrast" ist im Hauptmenü (aktiver Menüpunkt) und im Footer nicht erfüllt.
  • BITV-Bedingung "1.4.5 Schriftgrafiken" ist nicht erfüllt.
  • BITV-Bedingung "2.4.1 Umgehen von Elementgruppe" ist nicht erfüllt.
  • BITV-Bedingung "2.4.2 Webseiten-Titel" ist nicht immer erfüllt. Teilweise fehlt auf Startseiten die individuelle Bezeichnung der Seite (der Titel des Webauftritts ist vorhanden).
  • BITV-Bedingung "2.4.5 Alternative Zugangswege" ist nicht überall erfüllt, eine Sitemap ist nicht auf jeder der genannten Webseiten verfügbar.
  • BITV-Bedingung "2.4.7 Sichtbarer Fokus" ist eher nicht erfüllt, die Markierung ist nicht auf allen Seiten deutlich erkennbar.
  • BITV-Bedingung "3.2.3 Einheitliche Navigation" ist nur teilweise erfüllt, da die Navigation auf der Startseite von der auf den Unterseiten abweicht: Das Hauptmenü existiert auf der Startseite noch nicht.
  • BITV-Bedingung "4.1.1 Syntaxanalyse" ist nicht erfüllt. Der verwendete HTML-Code gilt nach aktueller Spezifikation nicht mehr als valide.
  • Formulare sind unter Umständen nur eingeschränkt zugänglich.
  • Die Elemente "Akkordeon" und "Registerkarten" sind nicht barrierefrei, z.B. sind die BITV-Bedingungen "2.1.1 Tastaturbedienbarkeit" und "4.1.2 Name, Rolle, Wert" nicht erfüllt.
  • Der auf mehreren Seiten eingesetze Videoplayer ist nicht barrierefrei, z.B. ist die BITV-Bedingung "2.1.1 Tastaturbedienbarkeit" nicht erfüllt.
  • Formulare sind unter Umständen nur eingeschränkt zugänglich.
  • Die verlinkten Dokumente sind noch nicht barrierefrei. Neue Dokumente können ab dem Frühjahr 2021 Schritt-für-Schritt barrierefrei zur Verfügung gestellt werden.
  • Die notwendigen Erläuterungen in Deutscher Gebärdensprache sind noch nicht verfügbar.
  • Die Erklärung zur Barrierefreiheit ist noch nicht in Leichter Sprache verfügbar.

Datum der Erstellung der Erklärung

Diese Erklärung wurde am 22.09.2020 erstellt und zuletzt am 22.09.2020 aktualisiert.

Barriere mitteilen

Sie möchten uns bestehende Barrieren mitteilen oder Informationen zur Umsetzung der Barrierefreiheit erfragen? Für Ihr Feedback sowie alle weiteren Informationen steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung. Alternativ können Sie sich auch gerne per E-Mail an kommunikation@bgn.de wenden. Wir sind dankbar für Ihre Anregungen.

Zuständige Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG)

Die Schlichtungsstelle nach § 16 des Gesetzes zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (BGG) hat die Aufgabe, Konflikte zwischen Menschen mit Behinderungen und öffentlichen Stellen des Bundes zu lösen.

Sie erreichen diese unter
Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG)